| boston | MA | usa |

in boston habe ich 1981 das erste mal amerikanischen boden betreten. es war die zeit, als ronald reagan präsident war und die usa sich auch politisch in einem findungsprozess zwischen hollywood-western-darsteller und realer welt befanden. den ersten eindruck, den ich damals aufnahm, war einfach nur "great". boston, die wiege der unabhängigkeit der usa. boston, die europäischte stadt der usa. boston, das silicon-valley der eastcoast. boston, ausbildungstätte der eliten. boston | cambridge | harward-university | MIT |. boston, die stadt der red sox, der patriots, der bruins, der celtics - allesamt kult im amerikan sportbusiness. hier habe ich insbesondere die amerianische lebensart kennengelernt. hier habe ich aber auch den amerikanischen traum wahrgenommen. boston war für mich das tor in die usa. von hier aus habe ich meine excursionen durch die usa unternommen.

 

hier nun ein paar bilder ab 2002 [durch bewegen des cursers auf das bild wird die bildbeschriftung angezeigt]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2020 jürgen | blut

letzte Aktualisierung: 07.01.2020


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmem Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.